Storytelling

Hey, was geht?

Ich (Nils Gehrke / NG899) wollte dir hier mal kurz berichten "was" The Moto Crew eigentlich ist. Ursprünglich mal ins Leben gerufen von dem Backyard Design Gründer Philipp Klakow bin ich da bei einem Mittagsessen mehr oder weniger reingerutscht...

Das Konzept hat mir von Anfang an gut gefallen, Motorsport Lifestyle im Alltag zu zeigen mit stylischer und vorallem hochwertiger Streetwear? Hm. Gibt schlechters, oder? Aber für P.K. war klar neben BYD es ist unmöglich das Label weiter zu führen, also kamen wir darauf dass ich das ja eigentlich machen könnte. Voll ins kalte Wasser, ohne jegliche Erfahrung wie man überhaupt einen Onlineshop programmiert, Domains umzieht oder einrichtet, was man alles dafür braucht oder WO mann überhaupt Kleidung herstellen bzw. bedrucken lässt, ging es los.

Glücklicherweise hilf Philipp mir anfangs viel, gab mir den ein oder anderen Kontakt und zusammen mit meinem besten Kumpel Chris, der zufälligerweise gutes know-how im IT Bereich hat ging es dann los.

Shop programmiert, Sachen produziert (Anfangs noch selbst), viele Fehler gemacht und am Ende doch irgendwie nicht wirtschaftlich gewesen... das bestimmte in den ersten Monaten / Jahren unseren Alltag. Ich war kurz davor auf zu hören, hab mich dann aber wieder an unseren Leitsatz: "von Fahrern, für Fahrer" erinnert und dachte mir: "come on, beißen!" Wie vorher so oft bei Rennen in denen es dagegen ging. Und ja, was soll ich sagen? Jetzt sind wir hier, August 2021. Ich baue gerade meinen ersten eigenen NEUEN Shop, ein NEUES Lager und hab einige Ideen in der "Pipeline". Ich freue mich über euren support, lasst uns gemeinsam den Motorsport- Lifestyle auf die Straße bringen.

 

 

 

Storytelling | The Moto Crew